Die Havelländischen Musikfestspiele laden am Sonntag, 18. Juli, zu einem Konzertnachmittag in den Schlosspark Reckahn ein. Um 16.00 Uhr werden Werke des berühmten Komponisten Ludwig van Beethoven erklingen, dargeboten von einem Trio: Susanne Ehrhardt – (Blockflöte, Chalumeaux, barocke Klarinette), Thomia Ehrhardt (Fagott) und Sergej Tcherepanov (Klavier). Niccolo Paganini und Anton Heberle werden auch zu Gehör gebracht.
Derzeit gilt jeweils die aktuelle Eindämmungsverordnung gegen COVID-19. Informationen erhalten Sie gerne auch bei den Havelländischen Musikfestspielen.
Der Eintritt kostet via Vorverkauf 22 Euro, an der Abendkasse 26 Euro. Kartenbestellungen sind unter Telefon 033237/8596-3. Mehr Informationen: www.havellaendische-musikfestspiele.de