In der jetzigen Schwimmsaison 2020/21 dürfen sich 136 junge Sportlerinnen und Sportler Kader des Landes Brandenburg nennen. Darunter sind neun SchwimmerInnen des ASC Brandenburg 03.
Auch wenn das abgelaufene Wettkampfjahr 2020 durch die Corona-Maßnahmen stark eingeschränkt war, konnten die ASC-Sportler in den wenigen Wettkämpfen erfolgreich ihre Bestleistungen zeigen und sich den Auswahltrainern empfehlen.

Drei Neue im Kader

Neben den sechs Sportlerinnen, die bereits im vergangen Jahr für den Landeskader berücksichtigt wurden, blickt der Verein besonders stolz auf die jüngsten Nachwuchsportler. Karl Dupont, Franziska Haberlandt und Svea Schulz haben sich im diesen Jahr zum ersten Mal für den Landeskader qualifiziert. Der ASC Brandenburg beglückwünscht alle Sportlerinnen und Sportler für diese Leistung und wünscht viel Erfolg für die neue Saison.