In nur einem Monat hat die Lebenshilfe Brandenburg die in der Silvesternacht durch Vandalismus zerstörte Bücherbox ersetzt. Viele BrandenburgerInnen hatten große und kleine Beträge gespendet, sodass nicht nur die Bücherbox an der Jahrtausendbrücke aufgestellt werden konnte, sondern eine weitere am Nicolaiplatz folgen wird.
Auch dank Unterstützung des Brandenburger Lions Clubs, der die im Jahre 2019 aufgestellte Box finanziert hatte und diesmal 500 Euro zur Verfügung stellte.