Flinke Füße bekam Dienstagmittag ein polizeibekannter 16-Jähriger, der sich kurzerhand entschied, während einer Kontrolle in der Walther-Ausländer-Straße zu flüchten. Dabei hinterließ er jedoch ein Bekleidungsstück am Einsatzort, in welchem die Beamten Cannabis entdeckten. Da der Beschuldigte aufgrund vergangener Einsätze den Polizisten bekannt war, konnte dieser zweifelsfrei identifiziert werden und muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.