Am Samstag, 04. September 2021, ab 14:00 Uhr findet an der Bensdorfer Mühle ein Musikfestival statt. Die „Landmusik“ ist für alle Fans abwechslungsreicher Musik gedacht. Auf dem Gelände um die Mühle mit Park und Café ist es die erste Veranstaltung dieser Art. Miriam Wlodarski und Dorothea Müller organisieren in Kooperation mit dem Landhaus-Tonstudio und dem Familienzentrum Wusterwitz ein familienfreundliches Festival unter freiem Himmel. Es wird kein Eintritt erhoben, da das Festival über die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien zum Großteil gefördert wird. Eingeladen sind alle Musikinteressierten sowie die, die einen Workshop mit Klangschalen erleben, mit Kindern basteln und spielen und die Seele im Park baumeln lassen wollen.

Jazztrio, Liedermacher, sphärische Klänge in Bensdorf

Das Jazztrio um Sara Pieper aus Brandenburg stimmt bei Kaffee und Kuchen das Publikum auf einen abwechslungsreichen Abend ein. Es folgen Liedermacher Sebastian Block mit Band, die multinationalen Bands Whisky & Rhymes mit Gutelaunefaktor, THALA mit zum Träumen anregender Musik und Mystery Art Orchestra, die mit sphärischen Klängen die Nacht einleiten. Das Mühlencafé bietet Gaumenschmaus und Getränke. In Absprache mit Familie Müller kann auch gecampt werden, Telefon 0176-24914767 (Mühlenpark-Café).