Das Gesundheitsamt der Stadt Brandenburg meldet eine neue Corona-Infektion. Es handelt sich um einen 51-jährigen Brandenburger, der in Berlin arbeitet. Für die ermittelten engen Kontaktpersonen wurde Quarantäne angeordnet.
Damit gibt es für die Stadt Brandenburg insgesamt 76 laborbestätigte Fälle.