„Das Leben beginnt wieder, wir haben das Go vom Amt und deswegen wollen wir mit unserer Einladung frühzeitig für Vorfreude sorgen: Am 4. und 5. September wird es die 6. Oldtimer- & Youngtimer-Show in Jeserig geben“, gibt Hauptorganisator Alexander Schiller von der Mc-Möbel Handels GmbH bekannt.
Veranstaltet wird das Treffen zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Jeserig und hat sich binnen weniger Jahre Kultcharakter verdient. Nicht zuletzt, weil es eines der wenigen Oldtimer-Treffen war, das auch im ersten Corona-Jahr 2020 stattgefunden hat. „Es gab zwar jede Menge Einschränkungen, aber es ging weiter. Und dieses Jahr können wir hoffentlich wieder aus dem Vollen schöpfen“, so Alexander Schiller.

Viel Platz auf dem Mc-Möbel-Hof

Bedeutet: Der Mc-Möbel-Hof darf wieder proppevoll mit schmucken Fahrzeugen verschiedenster Jahrzehnte sowie gefüllt mit Tausenden Besuchern sein. Schiller empfiehlt: „Alle Old- und Youngtimerbesitzer sollten sich den Termin im Kalender markieren und ihre Fahrzeuge der Öffentlichkeit präsentieren. Eine Jury wird wieder die drei besten Fahrzeuge prämieren und für die ersten Aussteller werden wir wieder ein kleines Geschenk vorbereiten.“ Auch Teile- und Zubehörhändler können sich wieder auf dem weitläufigen Freigelände des Mc-Möbel-Rings 1 präsentieren.
Fürs leibliche Wohl wird mit Eintopf aus der Gulaschkanone, mit Gegrilltem und Getränken sowie mit Kaffee und hausgebackenem Kuchen gesorgt.
Nähere Informationen folgen alsbald auf www.oldtimer-youngtimer-show.de.