Am Freitag (03.09.) findet um 21:00 in der St. Katharinenkirche die zweite Aufführung des meditativen Orgelabends mit dem Titel „(fast) Nur leise Töne“ statt. Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Philipp Glass, Arvo Pärt u.a.
Der Abend mit Orgelmusik, Texten und Lichtinstallation wird von Pfarrer Jens Meiburg und KMD Fred Litwinski gemeinsam gestaltet. Das Publikum kann sich Liegestühle mitbringen und während der Veranstaltung z. B. die herausragenden Deckenmalereien in der St. Katharinenkirche betrachten. Karten zu 10 / ermäßigt 8 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

„Orgel und Tanz“ in der Kirche

Fred Litwinski: „Aufgrund der aktuellen Situation weisen wir darauf hin, dass nur geimpfte, genesene Personen oder Personen mit einem aktuellen Negativ-Test-Nachweis die Veranstaltung besuchen dürfen. Es wird um das Mitführen der entsprechenden Nachweise gebeten.“
Gleiches gilt für Sonntag (05.09.), wenn ab 19:30 in der St. Katharinenkirche die Premiere des diesjährigen Programms „Orgel und Tanz“ zu erleben ist. Die Ausführenden sind die Kasmet-Ballett-Company mit Choreografin Inga Lehr-Ivanov, Harald Arnold als Sprecher und KMD Fred Litwinski an der Orgel. Es erklingen Orgelwerke von Johann Sebastian Bach, George Bizet, Andreas Willscher, Filmmusiken u.a. Karten zu 10 /erm. 7 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.