Als Mitarbeiter des Marktes den 24-Jährigen aufhalten wollten, reagierte dieser aggressiv und versuchte, sich durch Stoßen und Schubsen den Weg frei zu machen. Die Mitarbeiter konnten ihn jedoch überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festhalten. Ein zweiter Tatverdächtige, der zusammen mit dem 24- Jährigen im Baumarkt war, flüchtete.

Cannabis bei Täter gefunden

Die beiden Koffer mit Akkuschrauben hatten einen Wert von insgesamt rund 550,- Euro. Bei dem 24-Jährigen fanden die Beamten zudem Cannabis. Dieses wurde sichergestellt. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen versuchten räuberischen Diebstahls sowie Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.