Der Polizei wurden am Montagnachmittag zwei männliche verdächtige Personen gemeldet, die in der Brandenburger Neustadt – insbesondere in der Gödenstraße – mit sich selbst reden, gegen Laternen treten und vorbeigehende Kinder anschreien. Einsatzkräfte konnten vor Ort einen der Männer antreffen. Der war stark alkoholisiert und wurde in seiner Wohnung abgeliefert.
Der zweite Mann war verschwunden und vermutlich ohne Hilfe heimwärts gekommen, weitere Anrufe zur Sache gab es jedenfalls nicht.