Ein 63-jähriger Fahrradfahrer ist am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war er auf der Sankt-Annen-Straße unterwegs, als er mit seinem Rad in die Straßenbahnschienen geriet und deshalb stürzte.
Er wurde schwer verletzt und zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.