Ein Zeuge meldete der Polizei Sonntagabend eine im Innenhof der Friedrich-Grasow-Straße grölende Person. Nachdem die Polizisten sich zum Ort des Geschehens begeben hatten, trafen sie auf einen augenscheinlich unter Betäubungsmittel stehenden 35-jährigen Syrer. Dieser bat die Beamten dann in seine Wohnung – wo sie auf mehrere Cannabispflanzen, Samen sowie weitere Utensilien für den Konsum stießen.
Nach der Sicherstellung der Zufallsfunde, fertigten die Beamten eine Strafanzeige gegen den jungen Mann. Die Kripo bearbeitet diesen Fall weiter.