Die St. Katharinengemeinde, die St. Gotthardt- und Christusgemeinde und die Berlin-Brandenburgische-Auslandsgesellschaft (BBAG) unterstützen den Bad Freienwalder Verein „Wir packen´s an“ bei seiner Sommersammelaktion und rufen zu Spenden für Menschen in den Flüchtlingslagern in Griechenland und Bosnien auf.
Viele Menschen leben dort in großer Not und unter unwürdigen Bedingungen. Die Aktion soll beitragen, die Not etwas zu lindern. Die Sachspenden werden in Bad Freienwalde sortiert und direkt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Vereins und mit Partnerorganisationen zu den bedürftigen Menschen gebracht.

Das wird benötigt

Es werden folgende Sachspenden gesucht: gut erhaltende Sommerbekleidung für Babys, Kinder, Frauen (auch Schwangere) und Männer, Hygieneartikel aller Art, Campingausrüstung und Schulmaterial. Die genauen Listen mit dem, was benötigt wird, und alle weiteren Informationen finden sich auf wir-packens-an.info.
Sachspenden können ab sofort bis zum 25. April 2021 an folgenden Stellen in Brandenburg an der Havel abgegeben werden: St. Katharinenkirche (Montag-Samstag, 11-15 Uhr und Sonntag, 13-15 Uhr), St. Gotthardtkirche (täglich 11.30 - 15.30 Uhr) und Interkulturelles Zentrum (Montag-Freitag, 8 bis 16 Uhr).

Auch Geldspenden sind willkommen

Geldspenden an den Verein „Wir packen‘s an“ sind eine willkommene Unterstützung, um die Transporte zu finanzieren: Wir packen‘ s an e.V.; GLS Bank; IBAN DE03 4306 0967 1059 2396 00