So sangen die Narren für die und mit der Verwaltungscrew, luden zum Schunkeln ein und ließen ihre Funkenmarie durchs Foyer tanzen. Auch für ein Gläschen Sekt war gesorgt, das CCGK-Präsident Thomas Becker erhob und sprach: "Prost! Und habt eine gute Zeit mit uns!" Vorübergehend im Rathaus und ab Januar dann in den närrischen Hochburgen. In Schmergow am 25. Januar, 08. und 22. Februar. Am 15.02. ist Kinderkarneval und am 10.01. der Kartenvorverkauf. In Groß Kreutz steigen die Prunksitzungen am 18. + 25.01.,  am 15.02., gefolgt vom Kinderfasching am 16.02.  Kartenverkauf: 11./12.01. im Gasthaus "Zur Eisenbahn".