Zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn ist es am Donnerstagmorgen gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen waren sowohl die Tram als auch der 38-jährige Autofahrer auf der Karl-Marx-Straße in Richtung Fouquéstraße unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung Karl-Marx-Straße/Fouquestraße/Harlungerstraße wollte der Autofahrer nach links abbiegen und übersah dabei offenbar die vorfahrtsberechtigte Straßenbahn.

89-jährige Frau durch Unfall gestürzt

Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Durch den Zusammenstoß stürzte eine 89-jährige Frau in der Straßenbahn. Sie wurde verletzt und zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto war nicht mehr fahrbereit, dessen Fahrer kümmerte sich selbstständig um den Abtransport. Die Straßenbahn konnte ihre Fahrt nach einer Ausfallzeit von etwa 30 Minuten fortsetzen.