Die Kinder und Jugendlichen des Hauses der Kinder, Jugend und Familien „KiJu“ im Brandenburger Stadtteil Hohenstücken können sich über eine Spende von 3000 Euro freuen. Ralf Jörg Rißling, Geschäftsführer der BWB Betonwerke Berlin-Brandenburg GmbH&Co. KG überreichte zusammen mit dem Technischen Leiter des Unternehmens, Dierk Wiebe, den symbolischen Scheck an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Spende für neue Abenteuer

Das Brandenburger Betonwerk unterstützt damit die sozialpädagogische Arbeit des Humanistischen Regionalverbandes Brandenburg/Belzig e.V.. Zu Gute kommt die weihnachtliche Bescherung den Besucherinnen und Besuchern des offenen Kinder- und Jugendbereiches, die hoffentlich im kommenden Sommer die damit geplanten Abenteuer zu Land, zur Luft und auf der See erleben. Die Kinder und Jugendlichen sagen Danke!