Zaubermaus Leni wurde buchstäblich ins Tierheim „gerettet“, da sie da wo sie war nicht länger bleiben durfte. Hier angekommen gab es erst einmal ein Rund-Um-Paket an tierärztlicher Fürsorge inklusive Zahnsanierung. Die etwa 2006 geborene Katzendame ist zwar anfangs von schüchterner Natur, hat sie jedoch Vertrauen gefasst, schmust sie sehr sehr gern und innig.
Gesucht wird für Leni ein gemütlicher, wonniger Altersruhesitz bei einfühlsamen Menschen sowie Freilauf nach der Eingewöhnung, denn diesen kennt sie auch aus ihrem bisherigen Leben. Neben den genannten Voraussetzungen, sucht Leni ihre Menschen übrigens noch nach einem weiteren Kriterium aus... Nämlich: Einem Endlos-Vorrat an heiß geliebter Hähnchenbrustwurst im Kühlschrank :-) Liebe geht schließlich durch den Magen.
Leni ist kastriert, gechipt und geimpft.