Tierpark Das sind die süßesten Tierbabys im Zoo Eberswalde

 UhrEberswalde
Der Zoo Eberswalde musste zwar monatelang und auch jetzt über den Jahreswechsel wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Tiere aber waren fleißig. 150 Junge brachten sie zur Welt oder brüteten sie aus.
Der Zoo Eberswalde musste zwar monatelang und auch jetzt über den Jahreswechsel wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Tiere aber waren fleißig. 150 Junge brachten sie zur Welt oder brüteten sie aus.
© Foto: Zoo Eberswalde
Der Zoo Eberswalde musste zwar monatelang und auch jetzt über den Jahreswechsel wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Tiere aber waren fleißig. 150 Junge brachten sie zur Welt oder brüteten sie aus.
Der Zoo Eberswalde musste zwar monatelang und auch jetzt über den Jahreswechsel wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Tiere aber waren fleißig. 150 Junge brachten sie zur Welt oder brüteten sie aus.
© Foto: Zoo Eberswalde
Der Zoo Eberswalde musste zwar monatelang und auch jetzt über den Jahreswechsel wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Tiere aber waren fleißig. 150 Junge brachten sie zur Welt oder brüteten sie aus.
Der Zoo Eberswalde musste zwar monatelang und auch jetzt über den Jahreswechsel wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Tiere aber waren fleißig. 150 Junge brachten sie zur Welt oder brüteten sie aus.
© Foto: Zoo Eberswalde
Der Zoo Eberswalde musste zwar monatelang und auch jetzt über den Jahreswechsel wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Tiere aber waren fleißig. 150 Junge brachten sie zur Welt oder brüteten sie aus.
Der Zoo Eberswalde musste zwar monatelang und auch jetzt über den Jahreswechsel wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Tiere aber waren fleißig. 150 Junge brachten sie zur Welt oder brüteten sie aus.
© Foto: Zoo Eberswalde
Der Zoo Eberswalde musste zwar monatelang und auch jetzt über den Jahreswechsel wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Tiere aber waren fleißig. 150 Junge brachten sie zur Welt oder brüteten sie aus.
Der Zoo Eberswalde musste zwar monatelang und auch jetzt über den Jahreswechsel wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Tiere aber waren fleißig. 150 Junge brachten sie zur Welt oder brüteten sie aus.
© Foto: Zoo Eberswalde
Der Zoo Eberswalde musste zwar monatelang und auch jetzt über den Jahreswechsel wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Tiere aber waren fleißig. 150 Junge brachten sie zur Welt oder brüteten sie aus.
Der Zoo Eberswalde musste zwar monatelang und auch jetzt über den Jahreswechsel wegen der Corona-Pandemie schließen. Die Tiere aber waren fleißig. 150 Junge brachten sie zur Welt oder brüteten sie aus.
© Foto: Zoo Eberswalde