Am Sonnabend gegen 20:00 Uhr wurde die Polizei in die Eberswalder Eisenbahnstraße gerufen. Zeugen berichteten von einem Auto, das über eine Verkehrsinsel gefahren war und später mit einem Verkehrszeichen kollidierte. Seine Fahrt setzte der bis dato unbekannte Fahrer jedoch fort.