Im Landkreis Barnim haben sich innerhalb von 24 Stunden 13 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Derzeit sind damit 43 Personen infiziert, die Inzidenz steigt auf 23,2. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Covid-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 138 erhöht, auf 1.200 Personen. So sind insgesamt 110.973 laborbestätigte Fälle seit Beginn der Pandemie statistisch erfasst. Aktuell werden landesweit 28 Personen im Krankenhaus behandelt. davon befinden sich fünf in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen vier beatmet werden.

10.000 Impfungen an einem Tag

In Brandenburg haben seit Beginn der Impfkampagne 1.475.036 Menschen eine Erstimpfung erhalten. 1.369.587 Menschen sind vollständig geimpft - das entspricht 58,5 Prozent und 54,3 Prozent der Bevölkerung. Insgesamt wurden 2.759.508 Impfungen verabreicht. Das sind 10.660 Impfungen mehr als am Vortag gemeldet.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.