Mit Stand vom 12. November, 0 Uhr, ist die Corona-Inzidenz in Brandenburg erneut sprunghaft gestiegen – von 285,7 auf 323,8. Der Vergleichswert sagt aus, wie viele Neuinfektionen innerhalb einer Woche pro 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Im Vergleich zum Vortag haben sich im Bundesland weitere 2...