Das Klischee vom Spießer-Idyll hat längst ausgedient. Schrebergärten liegen im Trend. Im grünen Trend. Und Corona hat die Nachfrage nach dem Idyll, nach einem Rückzugsort und Refugium noch einmal wachsen lassen. Während noch vor wenigen Jahren im Fall der Aufgabe eines Kleingartens Nachfolger ...