Ob Hb- oder Zuckerwert. Ob Turmormarker oder Drogentest. Ob Blut- und Urinuntersuchung oder Analyse des Nervenwassers. 1,5 Millionen Parameter hat das Labor am Eberswalder Werner-Forßmann-Krankenhaus im vorigen Jahr bestimmt. Und den Ärzten im gesamten GLG-Verbund damit einen wichtigen diagnostischen Service geboten. In höchster Qualität und mit maximaler Schnelligkeit, so Dr. Eckart Braasch, Chefarzt und Leiter des Labors. Seit März könne ...