Seit 2012 ist Felix Röhl, der eigentlich "nur ein wenig" den Vorstand unterstützen wollte, als Sportwart im Vorstand des Vereins tätig. Im Laufe der Zeit übernahm der Verwaltungs-Betriebswirt immer mehr Aufgaben. Neben dem Trainings- und Spielbetrieb kümmert er sich auch um das Passwesen, die Organisation von Arbeitseinsätzen und Vereinsaktivitäten sowie Feierlichkeiten, den Kontakt zu Patenschaften und übernimmt die Projektplanung. Felix Rödl ist auch Mitinitiator des Integrationsteams des Vereins, das nun auch am Spielbetrieb teilnimmt.Was ihn motiviert? Wenn die Kinder in seinem Verein, die er auch zeitweise trainierte, gemeinsam jubeln und Spaß haben.
Felix Rödl wird zu einem Dankeschön-Wochenende nach Hennef reisen und erhält außerdem für seinen Verein zwei Minitore sowie einen gefüllten Ballsack.