Der riesige Holzstapel auf dem Hof des „Schuppens“ ist auf Kniehöhe „geschmolzen“. Die letzten Scheite sind dem Finale, der Preisverleihung am Samstagabend, vorbehalten. Sie werden reichen. Trotz herbstlicher Kühle.
„Kalt! Kalt! Kalt! Nasskalt, bitterkalt, windigkalt, saukalt! Ein Filmpre...