Ab 15 Uhr spielen auf der Anlage des RSV Eintracht der SV Glienicke/Nordbahn, der MSV Neuruppin, der FSV Lok Eberswalde, der FSV Bernau, Blau-Weiß Wusterwitz, der SV Falkensee-Finkenkrug, der 1. FC Frankfurt und der FSV Union Fürstenwalde um den Landesmeistertitel.
Im Vorfeld spielen bereits die E-Junioren. Hier ist jedoch kein Barnimer Team vertreten.