In einer Nacht- und Nebel-Aktion sind im Stadtteil Finow vorübergehend zwei Straßen umbenannt worden. Die Fritz-Weineck-Straße hieß plötzlich nach Fatih Saracoglu und die Schönholzer Straße nach Said Nesar Hashemi. Wer hinter der Aktion steckt, ist unbekannt, doch ihr Zweck lässt sich vermuten:  Die beiden auf den provisorischen Straßenschildern aufgedruckten Namen gehören Männern, die wie acht weitere Opfer einem rassistisch motivier...