Manuela E. (Name durch die Redaktion anonymisiert) hat die Nase voll. „Wir erwirtschaften monatlich ein Minus. Lange geht das nicht mehr gut.“ Schuld daran ist aber nicht das eigene Ausgabeverhalten, sondern das Tempo der Elterngeldstelle des Landkreises Barnim bei der Bearbeitung ihres Antrages. Anfang April wurde der Antrag abgegeben, im Mai begann die Elternzeit – bis heute hat sie keine Antwort erhalten. „Damit es nicht zu zusätzlich...