Nach dem Dachstuhlbrand in Niederfinow in der Silvesternacht haben Nachbarn der Bewohner des betroffenen Hauses bei Facebook einen Spendenaufruf gestartet. „Durch den Brand in dem Mehrfamilienhaus stehen vier Mietparteien plötzlich vor dem nichts“, schreiben sie. Benötigt wird vor allem Kleidung. Für Damen in der Größe 38, für Herren in Größe 50 sowie für einen männlichen Jugendlichen in Größe M, außerdem Damenkleidung in der Größe 44, Damenschuhe in Größe 38, Herrenschuhe in Größe 42/43 sowie Herrenkleidung in Größe 56/58.

Der Sachschaden liegt in Millionenhöhe

Vielleicht kann jemand auch mit einem Wasserkocher oder einer Mikrowelle aushelfen. Da unter den Mietern auch ein Selbstständiger war, fehlen auch ein Drucker sowie ein funktionsfähiger Computer. Nachfragen können an die Familie Kemter unter 033362 71005 gerichtet und Abgaben in der Hebewerkstraße 6 getätigt werden.
Gegen 0.20 Uhr waren die Feuerwehren am Freitag nach Niederfinow gerufen worden und noch am Vormittag des Neujahrstags im Einsatz. Der Sachschaden liegt laut Polizei in Millionenhöhe. Verletzt wurde niemand. Zur Brandursache wird weiter ermittelt.