Eigentlich sind alle Ziele im Brandenburgischen Viertel von Eberswalde ohne größere Mühe zu finden. Jedenfalls für den, der sich auskennt. Oder eben lesen kann. Doch beides ist in dem Wohngebiet der Barnimer Kreisstadt, das den mit Abstand höchsten Anteil an Bewohnern mit Migrationshintergrund ...