Dass die Kreisstraßen ab 1. Januar von der Kommunal- und Infrastrukturservice GmbH (KIS) bewirtschaftet werden, hat der Kreistag Barnim noch im Dezember entschieden. 26 Mitarbeitern rettete die Entscheidung zur Übernahme der Firma, die der Kreistag Barnim vor einem Jahr fasste, ihren Job. Den Kom...