Der Tiefpunkt war 2013/14 erreicht. Eberswalde war auf knapp 39.000 Einwohner geschrumpft. Seit sechs, sieben Jahren wächst die Barnimer Kreisstadt aber wieder. Aktuell sind es gut 42.000. Die Talsohle scheint durchschritten. Ein anhaltender Trend?
Mit dieser Frage beschäftigte sich das renommierte...