Es gebe „potenzielle Interessenten“. Mittelfristig sei mit einer „Verbesserung“ der medizinischen Versorgung im Bereich der Kinder- und Jugendheilkunde in Eberswalde zu rechnen. Mit dieser hoffnungsvoll-vagen Nachricht wartete die scheidende Barnimer Sozialdezernentin Yvonne Dankert während...