Das vom Baudezernat der Barnimer Kreisstadt als „RadBrückenSchlag“ bezeichnete Vorhaben wird nach der bisherigen Schätzung inklusive Planung und Realisierung etwa fünfeinhalb Millionen Euro kosten und soll innerhalb von fünf Jahren realisiert werden. 75 Prozent der Investitionssumme sollen...