160.000 Tonnen Holz verbrennt das Holzkraftwerk Eberswalde pro Jahr zur Stromerzeugung. Ein kürzlich erschienener Bericht über die Anlage rief Professor Pierre Ibisch von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung auf den Plan. Marco Marschall sprach mit dem Wissenschaftler über Werk und Wald.

He...