Um die Mittagszeit des 01.01.2021 stellte eine PKW-Halterin im Brandenburgischen Viertel in Eberswalde fest, dass die Heckscheibe ihres Pkw Mercedes eingeschlagen worden war. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus dem Fahrzeuginneren nichts entwendet. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von 500€.
Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern weiter an.