Zu einem Wildunfall kam es Freitag gegen halb sieben auf der B 167 zwischen Eichhorst und der Autobahn 11. Eine 27-Jährige war dort mit ihrem Mercedes gegen ein Wildschwein geprallt. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Die junge Frau erlitt einen Schock und musste in das Eberswalder Krankenhaus gebracht werden. Am Wagen entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.