Als Partner von Anfang an mit im Boot ist Frank Göritz, der sich mit seiner Public Agentur für Marketing und Kommunikation unter anderem bei Musik nach Kassenschluss in Eberswalde einen Namen gemacht hat. Göritz kümmert sich auch um die Werbung für das Parkfest. "Flyer, Plakate und Banner sind jetzt druckfertig. Am 20. Juli werden wir die ersten Exemplare zur Verfügung haben", freut sich Danko Jur über die fachmännische Unterstützung. Die erhält er inzwischen auch von Unternehmen und Westendern selbst sowie von zahlreichen Sponsoren. "Ohne die finanzielle Hilfe hätten wir so ein umfangreiches Programm, wie wir es zum Parkfest bieten, gar nicht auf die Beine stellen können, schon gar nicht ohne Eintritt von den Besuchern zu verlangen", erklärt Jur, der seit Januar 2012 im Stadtteil Westend zu Hause ist.
Festplatz soll die Grünfläche zwischen russischem Garnisonsfriedhof und ehemaligen Busbahnhof sein. "Ein hübsches, kleines Areal, auf dem die Bürger selbst aktiv werden können", so die Überlegung bei der Standortwahl. Kita Zwergenland, Karl-Sellheim-Schule und Forstchor Silvanus haben ihr Mitwirken am Bühnenprogramm zugesagt. Mit dabei sind auch "BrassAppeal" und die Big Band der Musikschule Schwedt. Die Live-Musik am Samstagabend liefert die Band Polkaholix mit tanzbaren Hits für jeden Geschmack.
Gefeiert wird auch schon am 9. August. "Nach der offiziellen Begrüßung dürfen sich die Westender um 15 Uhr auf ein Konzert mit dem Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters freuen. Wir werden bei dieser Gelegenheit auch die große Park-Torte anschneiden, die passend zur Musik ausgereicht wird", sagt Danko Jur. Zum Abend, ab 19 Uhr, darf nach Disko-Musik getanzt werden.
Der Startschuss am 10. August soll um 14 Uhr fallen. Neben dem Bühnenprogramm gibt es eine Tierparade mit Schützlingen aus dem Zoo. Die Kita "An der Zaubernuss" gestaltet eine Bastelstraße. Der FV Preussen wartet mit einer Torwand auf, der Kreissportbund mit Hüpfburg und Spielgeräten. Geplant sind auch einige Verkaufsstände. Festende wird gegen Mitternacht sein.