Während das Werner-Forßmann-Krankenhaus auf der einen Seite um eine deutlich bessere Bettenauslastung sowie um schwarze Zahlen kämpft, hat sich die Geschäftsführung auf der anderen Seite mit einer weiteren prominenten Personalie auseinanderzusetzen. Vor dem Arbeitsgericht. In der Klinik für Ur...