Unternehmer wie Bäckermeister Björn Wiese und Apotheker Christoph Maskow stellten mit EU-Geldern geförderte Projekte vor, die zeigen wie Europa den ländlichen Raum fördert. Die Schüler entwickelten selbst Ideen für Fördervorhaben – etwa zur Gründung eines Spielcasinos und zum Ausbau von Internet und Nahverkehr.