Auf die Schokolade als „Lockmittel“ fiel die Wahl nicht von ungefähr. Ein alter Marketingfachmann habe mal gesagt: „Lass Dir was einfallen, damit die Frauen kommen, dann kommen auch die Männer“, zitiert der Chef. Dies habe er sich zu Herzen genommen, „denn die Frauen sind doch die Süßen.“ Das trifft auch auf Hieronimus’ Küchenchefin zu. Köchin Steffi Kachel war sofort Feuer und Flamme, als sie vom Schokoladen-Menü erfuhr. Gleich am Abend recherchierte die junge Frau im Internet, durchforstete ihre Kochbücher. Die Herausforderung für seine Leute sei ein schöner Nebeneffekt, freut sich der Hieronimus. Eine Woche durchzog geheimnisvoller Schokoladenduft die Küche. Dann stand das Menü.
An drei Abenden bietet das Restaurant sein Schokoladen-Menü an: Der 11. und 20. Juni sowie der 3. Juli sind dafür reserviert. Rund anderthalb Stunden sollten für das süße Erlebnis eingeplant werden. Vorbestellung ist erwünscht.

Telefon: 033369 9721