Nicht kleckern, sondern klotzen. So lautet offenbar das Motto der beauftragten Firma aus dem sächsischen Meißen. Seit Mittwochmorgen (21.07.) beseitigt sie die Straßenschäden auf der Lüdersdorfer Brücke. Eigentlich sollten die 12.000 Euro teuren Arbeiten unter Vollsperrung bis zum 30. Juli andauern.
Brückenbelagsanierung in Lüdersdorf am 21.07.2021. Auf einem etwa 30 qm großen Stück wird der Asphalt erneuert. Die ursprünglich bis zum 30.Juli geplante Sperrung wird wohl schon am Donnerstagabend (22.Juli) aufgehoben.
Brückenbelagsanierung in Lüdersdorf am 21.07.2021. Auf einem e...