„Von dieser Art Polizeiarbeit hätten wir gern mehr“, sagt Polizeioberkommissar Till-Justus Hille während der Großkontrolle von Caravans und Wohnanhängern an der Autobahnabfahrt Finowfurt am Morgen. „Hier geht es um Prävention, nicht um Sanktionen.“ Von 9 bis 14 Uhr kontrollieren die Bereitschaftspolizei und die Sonderüberwachungskontrolle in Zusammenarbeit die Urlaubsreisenden.
Die Kontrollen dauern im Schnitt nicht länger als 20 Mi...