Noch bis Freitag dauern die Arbeiten auf der Marienwerder Straße in Finowfurt. Auf dem Teilstück der B 167 werden Wasseranschlüsse hergestellt. Die Straße ist in dem Bereich halbseitig gesperrt. Statt Ampel gilt seit Montag eine Einbahnstraßenregelung. Wer in Richtung Eberswalde unterwegs ist, hat freie Fahrt. Die Fahrtrichtung von Eberswalde zur Anschlussstelle der A11 erfolgt über die Umleitung Werbelliner Straße, Triftstraße, zum Krugacker.