Mike Müller ist sauer. Der 36-Jährige wohnt in der Eberswalder Poratzstraße, einer Nebenstraße der Breite Straße. Normalerweise sollte dies ein ruhigeres Eckchen in der Stadt sein. Lediglich morgens und nach dem Mittag sollte hier ein höheres Verkehrsaufkommen herrschen, da viele Eltern ihre K...