Am späten Samstagabend (13. August) bestellte ein Mann bei einem asiatischen Restaurant in Eberswalde Essen und gab als Adresse eine Wohnung in der Wittstocker Straße an. Als der Lieferant mit der Ware dort eintraf und das Mehrfamilienhaus betrat, wurde ihm plötzlich Pfefferspray ins Gesicht gesprüht.
Dann versuchte ein Mann, ihm die Bauchtasche zu stehlen. Doch wehrte sich der Angegriffene und konnte den Unbekannten schließlich in die Flucht treiben. Der 39-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Jetzt wird ermittelt, um wen es sich bei dem Täter gehandelt hatte.