Im vorigen Jahr hatte die Rathausspitze von Eberswalde doppeltes Pech mit dem Weihnachtsmarkt: Erst war der Stadtverwaltung nicht einmal drei Monate vor dem ersten Adventssonntag überraschend der Betreibervertrag aufgekündigt worden. Und dann hatten die wieder verschärften Kontaktbeschränkungen ...