Die gut 9100 Mieter haben das Wort. Die städtische Wohnungsgesellschaft WHG startet am Montag unter ihren Kunden eine groß angelegte Befragung. Es ist, nach 2017, die zweite in der Unternehmensgeschichte. Diese Woche wurden an die etwa 5200 Haushalte die Fragebögen verteilt. Der Vermieter bittet ...