"Es hat schon Tradition, dass wir diese Frauentagsfeier hier veranstalten und natürlich bin ich als Einheimischer gern dabei", bestätigt Entertainer und Sänger Ronny Gander sein Engagement an diesem Nachmittag vor heimischen Publikum. Zur "Verstärkung" hat er sich Kollegin Kathrin Jantke aus Cottbus mitgebracht, mit der er schon viele gemeinsame Auftritte hatte. "Wir wollen die Damen heute auf eine musikalische Zeitreise mitnehmen, die in den 1970ern beginnt und in der Gegenwart endet und hoffentlich zum Mitsingen anregt", so Ronny Gander kurz vor dem Auftritt.
Das taten diese dann auch vom ersten Titel an. "Für mich sind solche Nachmittage richtig schön und bringen mal etwas Abwechslung. Ronny ist ein Typ, der gute Laune verbreitet und dabei noch einer zum Anfassen", schwärmt Ursula Karsch aus Fünfeichen, die schon viele Konzerte mit ihrem Star erlebt hat und sich Torte, Kaffee und Sekt schmecken lässt.