Rund 2800 Eisenhüttenstädter pendeln von ihrer Heimatstadt zu einer Arbeitsstelle außerhalb der Stadtgrenzen, mitunter bis nach Berlin. Unter anderem diese Zielgruppe hat die Linken-Fraktion zum Teil im Blick mit einem Antrag, der in der kommenden Woche in der Stadtverordnetenversammlung beraten ...